Klebetechnik für Praktiker

Course Objectives

In Zusammenarbeit mit der EMPA.
Die üblichen FSRM-Rabatte gelten für diesen Kurs nicht.

 

Aus der Praxis für die Praxis: In einem Theorieteil am Morgen und einem praktischen Teil am Nachmittag lernen Sie den Aufbau und die Funktionsweise von Klebstoffen und Klebebändern kennen. Sie werden Verklebungen mit doppelseitigen Klebebändern durchführen und einfache, praktische Testmethoden kennenlernen und anwenden. Zudem wird die richtige Interpretation der Bruchstellen besprochen.

Target group

Dieser Kurs richtet sich an alle, die sich für industrielle Klebetechnik interessieren und wissen wollen, was zu tun ist, damit eine Verklebung hält, was sie verspricht.

Content

  • Grundlagen der Klebtechnik
  • Vor- und Nachteile des Klebens
  • Belastungen einer Verklebung
  • Berechnen von Klebeflächen
  • Oberflächeneigenschaften
  • Vorbehandlungsmethoden der Klebeflächen
  • Fügeparameter
  • Bruchanalyse
  • Übersicht Klebesysteme
  • Lösungsmittelklebstoffe
  • Aufbau von Dispersionsklebstoffen
  • 2K-Konstruktionsklebstoffe
  • Cyanacrylate
  • Aufbau von doppelseitigen Klebebändern

Instructors

Peter Rütimann ist seit 27 Jahren im Gebiet Industrielles Kleben in vielen Marktbereichen tätig. Nebst internen und externen klebtechnischen Schulungen leitet er das Prüflabor für kundenspezifische Klebeanwendungen der 3M (Schweiz) GmbH. Die neuesten Erkenntnisse können so in die laufenden Schulungen fliessend eingebracht werden.

Information and registration

Interrested, but not available ? Tell us !
From five people, we will reach out to find a date that is convenient for you

Duration

1 Tag

Course Language

German

Enseignant(s)

Information and registration

Interrested, but not available ? Tell us !
From five people, we will reach out to find a date that is convenient for you

Duration

1 Tag

Course Language

German

Instructors