Additive Fertigung von Metallen - NEW!

course photo

Kursziele

Ziel ist, den TeilnehmerInnen einen Überblick über die Prozesskette der metallverarbeitenden additiven Fertigungsverfahren zu ge-ben, den Einfluss unterschiedlicher Prozessschritte auf die Materialeigenschaften zu erläutern sowie über die Möglichkeiten und Grenzen bei der additiven Fertigung von Metallen zu informieren.

Zielpublikum

IngenieurInnen, TechnikerInnen, KonstrukteurInnen und alle anderen Personen, die sich mit der additi-ven Fertigung von Metallen in der Produktentwicklung, Fertigung oder Qualitätssicherung beschäftigen.

Inhalt

– Überblick additive Fertigungsverfahren von Metallen (Pulverbettverfahren, Pulver-Düse-Verfahren, sonstige Verfahren) – Pulverherstellung und -eigenschaften mit Fokus auf additive Fertigung – Additive Fertigung von Al-, Ti-, Ni-Legierungen und Stählen – Thermische und mechanische Nachbehandlungsmethoden – Eigenschaften additiv gefertigter Bauteile

Kursleiter

En préparation...

Informationen und Anmeldung

Datum und Ort (tt.mm.jjjj)
22.11.2017
09:00 – 17:00
Dübendorf (CH), EMPA Akademie
In meinem Kalender eintragen » In meinem Kalender eintragen
Dauer

1 Tag

Kosten

CHF 690.00

Kurssprache

Deutsch

Kursleiter
ProfId:874
Christian Leinenbach















#